Ergebnismeldung: Formula Student East

Die Formula Student East auf dem Zalaegerszeg Automotive Proving Ground in Ungarn war für das GreenTeam der Auftakt in die Saison 2018. Nachdem bereits in den Statics sehr gute Ergebnisse erzielt wurden, konnte das Team bei den ersten drei dynamischen Disziplinen die Maximalpunktzahl erreichen und die Disziplinen Acceleration, Skidpad und Autocross für sich entscheiden. Ein unglücklicher technischer Defekt zur Halbzeit des abschließenden Endurance verhinderte dann allerdings einen Podestplatz im Gesamtklassement. Da hier zusammen mit der Efficiency-Wertung nochmals bis zu 425 Punkte vergeben wurden, fehlten in der Gesamtwertung einige Punkte auf die Topplatzierungen. Am Ende musste sich das GreenTeam mit dem sechsten Gesamtrang begnügen.
(Foto © FS East Media)

 

Die Einzelergebnisse in der Übersicht:

Disziplin:

Cost Report:
Business Plan:
Engineering Design:
Gesamt Statics:

Acceleration:
Skidpad:
Autocross:
Endurance:
Efficiency:
Gesamt Dynamics:

Gesamtergebnis:

Punkte:

89,0
73,0
142,0
304,0

75
75
100
DNF

250

554,0

Platzierung:

3
3
2
2

1
1
1


6

6

Link zu den offiziellen Ergebnissen

Das GreenTeam gratuliert dem Formula Student Team Delft zum Sieg, dem FS Student Team Tallinn zum zweiten und dem Racetech Racing Team (TU Freiberg) zum dritten Platz.